amstrad 1512Es begann mit dem Kauf meines ersten Heim-Computers im Jahre 1984. Damals noch ohne Festplatte - sehen Sie sich das Foto rechts an! Der Computer hatte zwei Laufwerke für "große" (51/4 Zoll) Disketten. Auf der einen war das Betriebssystem gespeichert, auf der anderen stand Speicherplatz zur Verfügung. Der Monitor hatte eine bernsteinfarbene Schrift vor dunklem Hintergrund - eingegeben wurden Dos-Befehle.

Die Arbeit mit diesem aus heutiger Sicht vorsintflutlichen Gerät hat mir aber sehr viel Spaß gemacht, was man z. B. daran sehen kann, dass ich immer noch aktiv bin - man könnte sagen, ich habe mich zu einem Computerfreak entwickelt.

Seit Ende der 80er Jahre habe ich Computerkurse für Schüler gegeben. 1997 wurde ich dann von der Mutter einer Schülerin auf die Idee gebracht, für Mütter und Kolleginnen Kurse zu geben. Das war der Startschuss!

Schließlich habe ich krankheitsbedingt mein Hobby zum Beruf gemacht und betreibe seit 1999 meine eigene kleine Computerschule.

Somit steht fest, dass ich mir durch meine langjährige, erfolgreiche Tätigkeit die Fachkompetenz erarbeitet habe.

Diese Seite verwendet Cookies!

Diese dienen dazu, Angebote nutzerfreundlich, effektiv und sicher zu machen. Die meisten Cookies werden nach dem Schließen der Seite wieder gelöscht. Info

OK